Banner

Die Stadt Menden (Sauerland) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter
Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen
Bachelor of Arts - soziale Arbeit
(m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit für die Bezirkssozialarbeit (ASD) im Team Erzieherische Hilfen der Abteilung Jugend und Familie.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Vermittlung und Steuerung stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen mit dem Ziel der Klärung oder der Wiederherstellung der Erziehungsfähigkeit (Fallmanagement)
  • Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen (Gefahrenabwehr)
  • Vormundschafts- und Familiengerichtshilfe
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Beratung bei der Ausübung der elterlichen Sorge
  • Allgemeine soziale Beratung (für alle Altersgruppen)
  • Stadtteilarbeit

Der Einsatz erfolgt in einem Stadtteil mit ca. 7.000 Einwohnern je Vollzeitstelle. 
Nach Einarbeitung wird die Teilnahme an der Rufbereitschaft des Jugendamtes erwartet.

 Sie bringen mit: 

  • Studienabschluss: Bachelor of Arts - Soziale Arbeit oder Diplom Soziale Arbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • fundierte Kenntnisse des SGB VIII und des BGB
  • Berufliche Erfahrungen im Bereich der Bezirkssozialarbeit sind von Vorteil 
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägtes Interesse an sozialen Problemstellungen und ein entsprechendes Einfühlungsvermögen
  • souveräne Gesprächsführung sowie eine sichere schriftliche und mündliche Darstellungsfähigkeit
  • PKW-Fahrerlaubnis und Fahrbereitschaft
  • Kenntnisse in der ASD-Anwendersoftware SoPart, GAUSS-LVS mbH sind von Vorteil

Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer unbefristeten Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung
  • eine tarifgerechte Vergütung und die Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 14 TVöD zuzüglich tarifliche Sonderzahlungen 
  • Persönliche Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • eigene Handlungsspielräume und flache Hierarchien
  • eine familienfreundliche Ausrichtung mit einer Vielzahl an Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unseres Gleitzeitmodells

Die Stadt Menden (Sauerland) ist eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt.

Informationen über unsere schöne Stadt finden Sie unter www.menden.de.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.12.2022 über unser Onlinebewerberportal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen stehen Ihnen Frau Krause (Team Personal) Rufnummer 02373-903-1348 und Herr Voß (Team Erzieherische Hilfen) Rufnummer 02373-903-1467 oder in Vertretung Herr Sinn Rufnummer 02373-903-1568 gerne zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung