Banner

Stellenausschreibung Ausbildung

Moderne Stadtverwaltung sucht Auszubildende!
Bist Du engagiert, belastbar, flexibel und teamfähig? Du hast Lust auf ein abwechslungsreiches und qualifiziertes Studium? 
Du möchtest für die Menschen in Menden arbeiten?
Wenn Du Dich angesprochen fühlst, wollen wir Dich unbedingt kennenlernen.

Duales Studium Verwaltungsinformatik/E-Governement
Bachelor of Science
(m/w/d)

Studium oder Ausbildung?- Das ist bei dem dualen Studium Verwaltungsinformatik/E-Governement keine Frage. Denn hier bekommst Du beides!
Schon während deines vierjährigen Studiums unterstützt Du die Verwaltung der Stadt Menden (Sauerland) auf dem weiteren Weg der Digitalisierung und optimierst technische Verwaltungsabläufe.
Im Studium gehören Mathematik und Informatik zu deinem Studienalltag, genauso wie Verwaltungsrecht und Grundlagen der Organisation der öffentlichen Verwaltung.
Während des dualen Studiums befindest Du dich in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf, bekommst eine Besoldung und musst keine Studiengebühren bezahlen!

Ausbildungs-/Studienbeginn:

  • 01.09.2022

Studienablauf:

  • Während der ersten beiden Semester studierst Du in Vollzeit an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort. Im dritten und vierten Semester findet die einjährige Praxisphase in der Verwaltung der Stadt Menden (Sauerland) statt. Anschließend hast Du in einer nächsten Phase des Vollzeitstudiums an der Hochschule die Gelegenheit, dein Wissen und deine Kompetenzen in weiterführenden Veranstaltungen, Wahlpflichtfächern und Projekte zu vertiefen. Im achten Semester schließt Du dann dein Studium mit einer Bachelorarbeit und dem abschließenden Kolloquium ab. Weitere Infos findest du auf der Seite der Hochschule Rhein-Waal und über diesen Link.

Du solltest mitbringen: 

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder volle Fachhochschulreife 
    alternativ gleichwertig anerkannte Vorbildung oder eine Qualifikation zum Hochschulzugang über die berufliche Bildung
  • Erfüllung der beamtenrechtlichen Einstellungsvoraussetzungen
    (Gesundheitliche Eignung, deutsche Staatsbürgerschaft oder Bürgerschaft in einem EU-Mitgliedstaat, Eintreten für die freiheitliche, demokratische Grundordnung, Höchstalter in der Regel 39 Jahre bei Ausbildungsbeginn)
  • Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Deutschkenntnisse (Zertifikat der Niveaustufe B2 gemäß Common European Framework (CEF))
  • Interesse an Informatik, interdisziplinärer Teamarbeit und wissenschaftlichen sowie technischen Aufgabenstellungen
  • Logisches Denken, Spaß an der Mathematik und ggf. schon etwas Programmiererfahrung
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Teamfähigkeit

Das bieten wir Dir:

  • vierjähriges Studium unter Anleitung von qualifizierten Fachausbildern
  • Beamtenbesoldung und Beihilfe
  • flexible Arbeitszeiten
  • sehr gute Übernahmechancen in ein Beamtenverhältnis auf Probe

Die Stadt Menden (Sauerland) ist eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt.

Informationen über unsere schöne Stadt findest Du unter www.menden.de.

Bitte bewirb Dich bis zum 31.10.2021 über unser Onlinebewerberportal.

Wir freuen uns auf  Deine Bewerbung!

Für Fragen steht Dir das Team Personal - Ausbildungsleitung Frau Sandra Krause, Tel.: 02373/903-1348 oder Frau Heike Schauerte, Tel.: 02373/903-1357 - gerne zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung