Banner

Stellenausschreibung

Die Stadt Menden (Sauerland) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Feuerschutz- und Rettungsdienst

eine Brandmeisterin / einen Brandmeister
 (m/w/d)

für eine Tätigkeit im Wachwechseldienst im Rahmen einer 48 Stundenwoche gemäß der AZVOFeu. 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 7 LBesO A NRW..

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Einsatz im Brandschutz und Rettungsdienst auf einer der drei Dienstgruppen
  • Wahrnehmung von Aufgaben im täglichen Wachbetrieb, z.B. Mitarbeit in einem oder mehreren Teams durch Wartungs-, Prüfungs- oder Instandsetzungsarbeiten

Sie bringen mit:

  • den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung für die Laufbahn des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 1 des feuerwehrtechnischen Dienstes (vormals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst)
  • die uneingeschränkte Feuerwehr- und Rettungsdiensttauglichkeit nach den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen G25, G26.3, G42
  • einen Führerschein Klasse C / CE
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter*in (Mindestvoraussetzung) bzw. Rettungsassistenten*in oder Notfallsanitäter*in
  • Belastbarkeit, Engagement, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Leistung von Einsatzdienst 
  • eine für den Dienst in der Feuerwehr förderliche Berufsausbildung

Gesucht wird eine fachlich qualifizierte, selbständig arbeitende, aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die über das erforderliche Engagement und Kooperationsbereitschaft verfüg und Interesse an der Mitarbeit im Team der Feuerwehr Menden hat. 

Unser Angebot:

Wir bieten sichere, moderne Arbeitsplätze und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Flache Hierarchien und Handlungsspielräume sind selbstverständlich. Wir gestalten für die Menschen in Menden. Wir leben den Servicegedanken und verstehen uns dabei konsequent als „Möglichmacher".

Unser Angebot runden regelmäßige Fortbildungsangebote und ein freundliches Betriebsklima ab. Eltern, die mit reduzierter Arbeitszeit aus der Elternzeit zurückkehren und in Teilzeit arbeiten möchten, wollen wir zum Beispiel durch verschiedene Angebote die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern.

Und wenn Sie bei uns beschäftigt sind: Fachliches und soziales Know-how und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten werden bei uns angeboten.

Menden (Sauerland) ist eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Menden (Sauerland) strebt einen höheren Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Informationen über unsere schöne Stadt finden Sie unter www.menden.de.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.05.2021 über unser Onlinebewerberportal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen stehen Ihnen Frau Martina Semer (Team Personal) unter der Rufnummer 02373-903-1362 und Herr Christian Boike (Abteilung Feuerschutz- und Rettungsdienst) unter der Rufnummer 02373-903-1670 gerne zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung