Banner
 Die Stadt Menden (Sauerland) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt: 
                                                                             

*pädagogische Fachkräfte für den Bereich Sprach-Kita*
(m/w/d)

Es handelt sich um bis zum 31.12.2022 befristete Teilzeitstellen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung, bei der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den Familien sowie der inklusiven Pädagogik
    • Teilnahme an Netzwerktreffen mit anderen Sprachfachkräften
    • enge Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung
    • modellhafte sprachliche Begleitung von Kindern zwischen vier Monaten und sechs Jahren
    • Projektarbeiten, die auf das Interesse der Kinder zugeschnitten sind und die Kinder sprachlich fördern
    • Zusammenarbeit mit Familien
    • Dokumentation des Programmverlaufs

     Sie bringen mit: 

    • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, oder abgeschlossenes Studium der Kindheitspädagogik oder der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung
    • oder abgeschlossenes Diplom-, Bachelor- oder Master-Studium der Erziehungswissenschaft, der Heilpädagogik, der sozialen Arbeit, der Sozialpädagogik oder der Kindheitspädagogik, wenn eine Praxiserfahrung von mindestens sechs Monaten in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege nachgewiesen werden kann
    • einschlägige Erfahrung im Bereich der frühkindlichen Bildung
    • offene und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und Eltern
    • Flexibilität, Engagement, Teamfähigkeit
    • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

    Das bieten wir Ihnen:

    • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit 
    • eine tarifgerechte Vergütung und die Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 8 b TVöD SuE zuzüglich tariflicher Sonderzahlungen; Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
    • Persönliche Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • als zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen eine Vielzahl von Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    Die Stadt Menden (Sauerland) ist eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeitenden, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

    Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Menden (Sauerland) strebt einen höheren Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt.

    Informationen über unsere schöne Stadt finden Sie unter www.menden.de.

    Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.12.2021 über unser Onlinebewerberportal.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Für Fragen stehen Ihnen Frau Beate Kespohl (Team Personal) unter der Rufnummer 02373-903-1363 und Frau Nadine Huckschlag (Team Tagesbetreuung) unter der Rufnummer 02373-903-1493 gerne zur Verfügung.

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung