Banner
Die Stadt Menden (Sauerland) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
                                                                             

*eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe*
(m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle im Hallenbad der Stadt Menden (Sauerland). 

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Beaufsichtigung des Badebetriebes
    • Fachkundige Beratung und Betreuung der Badegäste
    • Vorbereitung und Durchführung von Schwimmkursen, Babyschwimmen und Aqua Fitness
    • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
    • Durchführung von Erste-Hilfe-Maßnahmen
    • Pflege und Wartung der technischen Anlagen
    • Überwachung der Wasserqualität

    Erweiterungen und Änderungen des Aufgabengebietes bleiben ausdrücklich vorbehalten.

     Sie bringen mit: 

    • eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum Fachangestellten für Bäderbetriebe oder
      zur / zum Schwimmmeistergehilfin / -gehilfen
    • Flexibilität und die Bereitschaft, regelmäßig im Schichtdienst und an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
    • Freude an der Arbeit mit Menschen
    • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
    • Hohe Belastbarkeit
    • Technisches Verständnis

    Das bieten wir Ihnen:

    • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit 
    • eine tarifgerechte Vergütung und die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 TVöD zuzüglich tariflicher Sonderzahlungen; Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
    • Persönliche Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • als zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen eine Vielzahl von Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    Die Stadt Menden (Sauerland) ist eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeitenden, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

    Die Stadt Menden (Sauerland) strebt einen höheren Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Berufsbereichen an. Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt. 

    Informationen über unsere schöne Stadt finden Sie unter www.menden.de.

    Bitte bewerben Sie sich bis zum 20.04.2024 über unser Onlinebewerberportal.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens sowie arbeitsrechtliche Fragen beantwortet Ihnen Frau Kespohl (Team Personal) unter der Rufnummer 02373-903-1363. Für weitere Auskünfte und Informationen steht Ihnen Frau Miriam Sdunek (Team Schule und Sport) unter der Rufnummer 02373-903-1489 gerne zur Verfügung.

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung